[spenden] 

        

Förderkreis Hilfe für strahlen-

in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Köpenick, vertreten durch den Förderverein Lokale Agenda 21 Treptow-Köpenick e. V.

geschädigte belarussische Kinder

     
über uns aktuelles medizinisches erholung
für kinder
MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN partner &
förderer
   

Zusammenarbeit mit nichtstaatlichen Partnern aus Russland und der Ukraine

 
 

Projekt

„Aufbau eines nationalen Informationszentrums in Belarus zur Bedarfsermittlung und Verbreitung von Informationsressourcen für die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und Vernetzung mit Informationszentren in der Ukraine und in Russland“ (Sept. 2007 bis Aug. 2009, Förderung durch Deutsche Behindertenhilfe - Aktion Mensch e.V. / Impulsförderung Osteuropa)

 

 

   

 

  • Projektpartner: Belarussische Assoziation Hilfe für behinderte Kinder (BelAPDIiMI)

  • Kooperationspartner (Partnerprojekte): Förderkreis Sumy-Hilfe e.V. und Koalition zum Schutz der Rechte Geistig und Körperbehinderter Kiev / Ukraine, Förderkreis Iwanuschka e.V. und Verlag Terevinf Moskau / Russland

  • Umfragen unter Fachleuten, Eltern, Studenten zum Bedarf an Fachliteratur und Analyse inhaltlicher Lücken bei vorhandener russischsprachiger Literatur

  • Realisierung von Neuherausgaben und Wiederauflagen nachgefragter Literatur und entsprechende Öffentlichkeitsarbeit

  • Aufbau einer internetbasierten Datenbank (Katalog) für russischsprachige Fachliteratur (www.infodisability.org), die über das Projektende hinaus weiter gepflegt und genutzt werden soll

  • die Projektmaßnahmen enden wie geplant bis Ende 2009

  • bei dem letzten Koordinationstreffen aller beteiligten Partner (aus Belarus, der Ukraine, Russland und Deutschland) im November 2009 werden konkrete Schritte und Verantwortlichkeiten zur Weiterentwicklung des Portals für russischsprachige Informationsressourcen www.infodisability.org nach dem Projektende verabredet

  • Schwerpunkte werden auf die kontinuierliche Pflege des online recherchierbaren Bestandes an Informationsressourcen (Einpflegen von Neuerscheinungen etc.) und die Verbesserung von Vertriebsmöglichkeiten für Fachliteratur in Belarus, der Ukraine und Russland gesetzt

 

zurück zu Übersicht Behindertenarbeit»

 
 
  [nach oben]

 [veranstaltungen]  [kontakt]  [infoblatt]  [impressum] [archiv]
         

letzte aktualisierung:

16.12.2017 Sie finden uns auch unter www.spendenportal.de

© 2003-2017